Unser Ziel ist es, dass so wenig frisches Obst & Gem├╝se wie m├Âglich weggeworfen werden muss. Deshalb retten wir mit Euch zusammen die Vitamine!

Einkaufskosten sparen

Spare mit unserer g├╝nstigen Box bis zu 50% von deinen ├╝blichen Einkaufskosten.

Obst & Gem├╝se retten

Das Obst & Gem├╝se, welches aufgrund von ├ťberproduktion weggeworfen werden m├╝sste, wird durch deinen Kauf gerettet.

├ťberraschen lassen

Lasse dich von der Sortenvielfalt, neuartigem Obst & Gem├╝se und von unseren Ideen ├╝berraschen.

Auberginen-Parmigiana

Zutaten:

  • 2 Auberginen
  • 150 g Mehl
  • 2 Eier
  • 100 g Paniermehl
  • Oliven├Âl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 400 g Tomatenpassata
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 g Mozzarella
  • 50 g Parmesan
  • Basilikum

Zubereitung:

  1. Auberginen waschen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden.
  2. Scheiben mit Salz bestreuen und ca. 30 Minuten ziehen lassen.
  3. Mehl, Eier und Paniermehl in separate Teller geben.
  4. Auberginenscheiben erst in Mehl, dann in Ei und zuletzt in Paniermehl wenden.
  5. In Oliven├Âl von beiden Seiten goldbraun braten.
  6. Zwiebel und Knoblauch fein hacken und in etwas Oliven├Âl anschwitzen.
  7. Tomatenpassata dazugeben und ca. 10 Minuten k├Âcheln lassen.
  8. Mit Salz, Pfeffer und Kr├Ąutern abschmecken.
  9. Auberginenscheiben, Tomatensauce und Mozzarella in Schichten in eine Auflaufform geben.
  10. Mit Parmesan bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 180 ┬░C ca. 20 Minuten backen.
  11. Mit Basilikum garnieren und servieren.
Facebook
WhatsApp
Telegram