Unser Ziel ist es, dass so wenig frisches Obst & Gem├╝se wie m├Âglich weggeworfen werden muss. Deshalb retten wir mit Euch zusammen die Vitamine!

Einkaufskosten sparen

Spare mit unserer g├╝nstigen Box bis zu 50% von deinen ├╝blichen Einkaufskosten.

Obst & Gem├╝se retten

Das Obst & Gem├╝se, welches aufgrund von ├ťberproduktion weggeworfen werden m├╝sste, wird durch deinen Kauf gerettet.

├ťberraschen lassen

Lasse dich von der Sortenvielfalt, neuartigem Obst & Gem├╝se und von unseren Ideen ├╝berraschen.

Neuigkeiten

Marcel

Marcel

Warum die Rettercommunity und VitaminRetter als Projekt wichtig ist:

Jeder Einzelne ist entscheidend f├╝r das Leben des Projekts. Der Sinn ist es, Lebensmittel vor der Verschwendung zu bewahren und m├Âglichst alle essbaren Produkte zu retten. Viele Produkte aus ├ťberproduktionen, die sonst nicht verkaufbar w├Ąren, werden frisch geerntet und stehen uns als Community kosteng├╝nstig zur Verf├╝gung.

Warum so viele Tomaten (KW22)?

Aufgrund des Wetters gibt es bei einem deutschen Produzenten momentan eine ├ťberproduktion von Tomaten. Dieser Produzent erinnerte sich an unsere erfolgreiche Wurzelkopfsalatrettung aus dem Jahr 2023, kontaktierte uns und bat um Hilfe, diesen hochwertigen Tomaten noch ein zu Hause zu geben. Diese Gespr├Ąche geschehen Woche f├╝r Woche, um die wir uns k├╝mmern, damit die Community als gesamtes davon profitieren kann.

Welche Chancen bietet uns das?

  • W├Âchentlicher Garten zu Hause: Dein Zuhause wird zum Gem├╝segarten, auch wenn du gar keinen Garten hast. Du brauchst es nur ernten!
  • Einsparungen beim Einkauf: Die Lebensmittelkosten sinken und die Grundern├Ąhrung ist f├╝r einen sehr geringen monatlichen Betrag gesichert.
  • Gesunde Ern├Ąhrung: Mehr Obst und Gem├╝se auf dem Speiseplan und damit ein ges├╝nderer Lebensstil.
  • Gemeinschaftlicher Nutzen: Viele Rentner, Kitas und Kinderheime danken f├╝r die g├╝nstigen Angebote. Nur durch gemeinschaftliches Handeln wird dies m├Âglich. Jeder, der unser Angebot nutzt, unterst├╝tzt damit indirekt auch Personengruppen mit geringem Einkommen, da der Sammeleinkauf den Preis f├╝r jeden Retter senkt.

Warum jede Woche abholen?

Es ist wichtig, die Lebensmittel w├Âchentlich abzuholen und nicht verbrauchte Ware mit Personen zu teilen, die du unterst├╝tzen m├Âchtest. Wenn du eine Frucht nicht magst, freut sich sicher jemand anderes dar├╝ber. Oder probiere ein neues Rezept aus ÔÇô vielleicht schmeckt dir die Frucht dann gekocht, gebraten oder gebacken!

Tipps zur Lagerung:

Richtige Lagerung, Trennung der Produkte und schnelle Verarbeitung verl├Ąngern die Lebensdauer der Lebensmittel erheblich. Die Lebensdauer von Beeren kann sich beispielsweise von 2 auf 14 Tage bei richtiger Lagerung erh├Âhen! Packe also die Produkte zu Hause direkt aus und lagere sie entsprechend unserer Anleitung, um auch zu Hause die Lebensmittelverschwendung aktiv zu reduzieren. Ein Denkbeispiel: 10% Einsparung an verschwendeten Lebensmitteln w├╝rde 8 Millionen Menschen in Deutschland ern├Ąhren.

Unsere Ziele:

  • Preisstabilit├Ąt durch gemeinschaftliches Handeln
  • Kinder f├╝r gesunde Ern├Ąhrung begeistern
  • Unbekannte Fr├╝chte bekannt machen und als erstes testen
  • Ressourcen durch unverpackte Waren sparen
  • Transportwege verk├╝rzen
  • Grundversorgung f├╝r alle sicherstellen
  • Kein Kind muss ohne frische Fr├╝chte zur Schule gehen
  • Kein Rentner muss in Zukunft von trockenem Brot oder Zwieback zum Ende des Monats leben

Durch das Teilen der Produkte entstehen mehr Gespr├Ąche und Verbindungen, was der Einsamkeit entgegenwirkt. Bindet ├Ąltere Menschen in das Projekt ein, helft Ihnen bei der Abholung der Box, da diese eine der wichtigsten Gruppen sind, die von diesen Preisersparnissen profitieren sollten.

Zur├╝ck zur Natur:

Unser Ziel ist es, das Leben wieder naturkonformer zu gestalten. Unsere Kinder sollen durch die Gemeinschaft eine engere Verbindung zur Natur und zu frischem Essen haben, was zu geistiger und k├Ârperlicher Gesundheit f├╝hrt.

Lasst uns gemeinsam die Welt ein bisschen besser machen ÔÇô eine gerettete Tomate nach der anderen!


So wird VitaminRetter noch besser

Das Projekt VitaminRetter kann in Zukunft noch mehr, noch vielf├Ąltigere und noch bessere Qualit├Ąt an Retterprodukten erhalten. Diese Produkte werden 2-3 Tage eher bei uns in der Retterstation eintreffen. Was ben├Âtigt es daf├╝r? Noch mehr Retterfreunde in der Community, die uns dabei helfen, die Logistik m├Âglichst voll auszulasten, um so Ressourcen und Energie zu sparen. Wir freuen uns also sehr, wenn ihr das Projekt aktiv weiterempfehlt, damit wir dieses Angebot annehmen und f├╝r euch aufbauen k├Ânnen. Erz├Ąhlt gerne vom Projekt, teilt die Instagram/Facebook Stories oder schreibt eine wundervolle Rezension. ­čą░ Am Standort gibt au├čerdem einen neuen Flyer und es w├Ąre eine gro├čartige Hilfe, wenn Ihr helft, diese zu verteilen! Wir arbeiten au├čerdem an einer M├Âglichkeit, Kinderg├Ąrten, Horte und etwaige Einrichtungen mit frischem Obst & Gem├╝se zu versorgen, da sehr viele Einrichtungen bereits unsere Boxen daf├╝r bestellen. Wer ein Fahrzeug hat und bei der Verteilung helfen m├Âchte, kann sich gerne bei uns via Mail melden. Danke ­čĺĽ

Kostenlos retten!

Rettet uns! Wir sind super f├╝r eine sommerliche Lauchsuppe!

Am Mittwoch darf kostenlos gerettet werden. Wir haben tollen Lauch, welchen wir gemeinsam retten k├Ânnen. 3 Stangen k├Ânnen kostenlos online reserviert und am Standort abgeholt werden (maximal 3 Tickets pro Person = 9 Stangen). „Wieso muss es online reserviert werden?“ – Damit wir nur so viel an die Standorte liefern, wie von Euch ben├Âtigt! :) Schreibt gerne Freunden und Familie, dass es in der heutigen Zeit auch einmal etwas kostenlos gibt ;).